< Endlich! Lockerungen der Hygienevorschriften ab 2. Juni
04.06.2020 19:01 Alter: 72 days
Von: Erika Bischof

Die Natur erwacht

Naturbeobachtungen der Schülerinnen und Schüler der 2a und 3a Klasse


Für die Zeit des Home-Schooling erhielten die Schülerinnen und Schüler folgenden Arbeitsauftrag:

Beobachte die Natur (Pflanzen und Tiere) auf der Terrasse, auf dem Balkon, beim Vogel-Futterhäuschen, um das Haus herum, in der Luft, am Boden, unter den Steinen, unter dem Laub, auf den Wiesen, im Wald, …

Dabei entstanden kreative und schön gestaltete Schriftstücke mit interessanten Informationen.

 

Diese Biologie-Aufgabe hat allen sehr gut gefallen und ist – wie sie erzählten – auch nachhaltig.

Hier die Rückmeldungen:

  • Ich bin jetzt besser über die Pflanzen und Tiere in meiner Umgebung informiert.
  • Meine Mama, mein Papa, meine Geschwister und ich haben viel gemeinsam gemacht.
  • Ich habe von meinen Eltern oder anderen Personen viel Interessantes über die Pflanzen oder Tiere erfahren.
  • Ich gehe jetzt bewusster, leiser und aufmerksamer durch die Natur.
  •  Ich schaue und höre jetzt genauer hin, wenn ich unterwegs bin.
  • Wenn ich hinausgehe, setze ich keine Kopfhörer mehr auf, um Musik zu hören, weil ich die Geräusche in der Natur und die Vögel hören möchte.
  • Jetzt suche ich immer nach Pflanzen und Tieren und lerne jedes Mal etwas Neues dazu.

Bilder