< Schulstart am Montag 14.9.2020
10.09.2020 18:04 Alter: 86 days
Von: Alexander Frick

Mittelschule Großes Walsertal definiert

Corona Krisenteam


Die Installation eines Krisenteams ist wichtig, um an den Schulen rasch auf die vielfältigen Herausforderungen reagieren zu können und klare Zuständigkeiten zu definieren. Verantwortlich für das unmittelbare schulische Krisenmanagement und die Koordination der Maßnahmen ist primär die Schulleitung (BMBWF). Direktor Natter wird dabei von den Kolleginnen Hildegard Amann, und Birgitt Siglär, Schulwart Klaus Türtscher und Alexander Frick unterstützt.

Das Krisenteam selbst soll alle erforderlichen Vorkehrungen (organisatorisch und pädagogisch) treffen, die für die Fortführung des Unterrichts in den verschiedenen Ampelphasen erforderlich sind.

Hier ein Überblick über die Maßnahmen:

Maßnahmen MS, AHS-Unterstufe, PTS, sonderpädagogische Einrichtungen aufgrund der Ampelfarbe

Normalbetrieb mit Hygienevorkehrungen

 

  • Hygiene- und Präventionskonzept erstellen
  • Krisenteam der Schule definieren
  • Verantwortliche für Informationsweitergabe und Abstimmung mit Eltern bzw. Erziehungsberechtigten und Behörden definieren
  • Pädagogische Aktivitäten finden möglichst oft im Freien statt

 

GRÜN

Normalbetrieb mit verstärkten Hygiene-bestimmungen Wie „grün", zusätzlich:

 

  • MNS verpflichtend für alle außerhalb der Klasse
  • MNS verpflichtend für schulfremde Personen
  • Sport vorwiegend im Freien, in Turnhallen nur unter besonderen Auflagen (Kleine Gruppen,Belüftung, kurze Kontaktzeiten bei Übungen)
  • Wenn Schließung von Klassen/Schule: Umstellung auf Distance ­Learning (Leihgeräte, wenn notwendig)
  • Singen nur im Freien oder mit MNS

 

GELB

Betrieb mit erhöhten Schutzmaßnahmen Wie „gelb“, zusätzlich:

 

  • Regelungen für den Schulbeginn und für Pausen zur Minimierung von Kontakten
  • Keine Schulveranstaltungen wie Exkursionen usw.
  • Keine Teilnahme schulfremder Personen (Projekte usw.)
  • Kein Singen in geschlossenen Räumen
  • Vermeidung gemeinsamer Mittagspausen, Lehrer/innenkonferenzen finden online statt

 

ORANGE

Notbetrieb mit Überbrückungsangeboten

 

Umstellung auf Distance Learning

Ersatzbetrieb am Schulstandort in Kleingruppen

Einrichtung von Lernstationen

MNS verpflichtend bei Aufenthalt in der Schule

Ganztagsbetreuung im Notbetrieb (Kleingruppen)

Bibliothek nur Ausleihe

 

ROT