< Landart
15.11.2020 13:03 Alter: 17 days
Von: Martin Natter

Schulbetrieb ab dem 17. November 2020

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,


die Entwicklung der Covid-19-Infektionen hat dazu geführt, dass neuerlich ein harter Lockdown in Österreich notwendig ist. Auch die Schule ist von diesen Maßnahmen betroffen:

Ab Dienstag, den 17. November 2020, wird der Unterricht an unserer Schule nur mehr über DistanceLearning abgewickelt.

Die Schulen stehen in dieser Zeit aber weiterhin für pädagogische Betreuung und Unterstützung offen. Alle Schülerinnen und Schüler, unabhängig vom beruflichen Hintergrund ihrer Eltern bzw. Erziehungsberechtigten, können diese Betreuung und pädagogische Unterstützung in Anspruch nehmen. Dies kann auch nur stundenweise erfolgen. Dazu werden Lernstationen eingerichtet. Hier bitte ich um Anmeldung an direktion(at)nmsgw.snv(dot)at bzw. unter 0664 9215675.

Schularbeiten und andere schriftlichen Leistungsfeststellungen finden in dieser Zeit nicht statt und werden verschoben bzw. entfallen.

Der reguläre Schulbetrieb startet für die Schülerinnen und Schüler wieder am 7. Dezember 2020.

Der Montag, 16. November 2020, soll auch dazu genutzt werden, Schülerinnen und Schüler auf das Distance-Learning vorzubereiten und sie mit entsprechenden Lern- und Arbeitspaketen auszustatten. Daher haben wir unseren Stundenplan umgestellt – bitte also am Montag alle Schulsachen mitbringen!!!

Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Ich weiß, wir haben alle gehofft unsere Schulen bleiben offen und wir erleben zumindest dort ein wenig Normalität. Leider ist dem nicht so – machen wir aber das Beste daraus. Im Sinne unserer Zusammenarbeit bedanke ich mich bei allen Eltern für ihre Unterstützung in den nächsten Wochen

Das Team der MS Großes Walsertal.

Dir. Martin Natter